FINE GERMAN GALLERY daily mail Browseransicht




24. März 1908
Für den handbetriebenen Scheibenwischer für vordere Autoscheiben erhält Prinz Heinrich von Preußen, der Bruder Kaiser Wilhelms II.,
ein deutsches Patent. Seine Erfindung findet allerdings wenig Verbreitung.


Valeria Heisenberg malt Autos. Die Ölgemälde werden im Format 30 × 40 Zentimenter nach Vorlagen angefertigt. So entstanden schon eine ganze Reihe von Autoporträts u.a. für Martin Kippenberger und die Familie Grässlin.

Der Preis beträgt je Autoporträt 1400,– Euro.


zum Werk





FINE GERMAN GALLERY
Carsten Wolff und
Dr. Andreas Bee
Wasserweg 8–10
D-60594 Frankfurt/Main
Telefon +49 69 153940550
contact@fine-german.com
www.fine-german-gallery.com

Newsletter abmelden

Valeria Heisenberg