Ernst Stark

lebt in Paris
1965
geboren in Bamberg
2007
Hessische Kulturstiftung, Atelierstipendium Paris
K├╝nstlerh├Ąuser Worpswede
2005
Stiftung Kunstfonds, Bonn
New Talents F├Ârderkoje Art Cologne 2005
Herrenhaus Edenkoben
2004
F├Ârderpreis der Frankfurter K├╝nstlerhilfe e.V.
2003
K├╝nstlerhaus Schloss Balmoral, Bad Ems
1997
Arbeitsstipendium f├╝r bildende K├╝nstler in Hessen

Vertreten in folgenden Sammlungen

  • Hessisches Ministerium f├╝r Wissenschaft und Kunst
  • Stiftung Rheinland Pfalz f├╝r Kultur
  • Sammlung der Stadt Fellbach
  • Hessische Kulturstiftung
  • J├╝rgen Blankenburg, Hamburg
  • Klaus Gallwitz, Karlsruhe
  • Jochen Peter und Nadja Mayer, Frankfurt am Main
  • Annette Pfau, Potsdam
  • Michael und Karin Thoma, Frankfurt am Main
  • Peter Weiermair, Innsbruck

Einzelausstellungen

2013
le boson de higgs, Cit├ę des sciences et de lÔÇÖindustrie, Paris
2011
Bremen Plan (mit Peter Sauerer und Trude Friedrich),
Galerie Kramer, Bremen
2010
Lieb├Ąugeln VI, Fine German Gallery
2008
Ernst Stark ouvre sa porte, Cit├ę Internationale des Arts, Paris
2006
Falling in Love, Galerie Emmanuel Post, Leipzig
2005
Saisonstart, Galerie Martina Detterer, Frankfurt/Main
2005
Wo ich nicht fragen kann, Herrenhaus Edenkoben
2003
I would rather go blindÔÇŽ, Laden No. 5, Bad Ems

Gruppenausstellungen

2013
shape the scape, Galerie Widmer & Theodoridis, Z├╝rich und Galerie Ulrich Mueller, K├Âln
Wald, St├Ądtische Galerie Eichenm├╝llerhaus, Kunstverein Lemgo
2011
La Vall├ęe Patibulaire, Berlin
2009
arp museum Bahnhof Rolandseck
2008
land, scaped Galerie Filiale, Berlin
2008
and, scaped Filiale Berlin (Galerie R├Âmerapotheke, Z├╝rich)
Frankfurt Paris Bremen, Galerie Elke Kramer, Bremen
BEYOND NATURE, Galerie Heike Strelow, Frankfurt am Main
2007
small is beautiful, Ursula-Blickle-Stiftung, Kraichtal. Kurator: Prof. Peter Weiermair
2006
Wo bleiben die Helden?, Thomas Rehbein Galerie, K├Âln
Kleiner als kleinÔÇŽ, Gerhard-Marcks-Haus, Bremen
2004
Ich will, dass Du mir glaubst, 9. Triennale Kleinplastik Fellbach
2004
Bl├╝hende Landschaften, Oliver Boberg & Ernst Stark, Forum im Dominikanerkloster,
Evangelische Stadtakademie, Frankfurt am Main
Doppelzimmer #2, Annette Pfau & Ernst Stark, Doppelzimmer Kunstraum, Gie├čen
2002
Kleine Formate, Galerie Martina Detterer, Frankfurt am Main
2001
Skulpturenpark Diezenbach
2000
August. Die Hitze. Augustine, Ausstellungsraum de Ligt, Frankfurt/Main
Galerie Lindig in Paludetto, N├╝rnberg

Bibliographie

2007
Prof. Peter Weiermair (Hrsg.): small is beautiful. Ausstellungskatalog der Ursula-Blickle-Stiftung Kraichtal im Breisgau.
2004
Kulturamt der Stadt Fellbach (Hrsg.): Ich will dass Du mir glaubst, Ausstellungskatalog 9. Triennale Kleinplastik, Fellbach.
2003
Klaus Gallwitz, Dani├Ęle Perrier (Hrsg.), Ernst Stark. Ausstellungskatalog K├╝nstlerhaus Schloss Balmoral, Bad Ems. 16 Seiten, 9 Abb. Mit einem Text von Gerrit Gohlke.