FINE GERMAN GALLERY
Carsten Wolff
Dr. Andreas Bee
Ostparkstra├če 37
D-60385 Frankfurt am Main
Telefon +49 69 153940550
Telefax +49 69 153940579
E-Mail sale@fine-german-gallery.com
Internet: www.fine-german-gallery.com
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem├Ą├č ┬ž 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 013/882/33552

Inhaltlich Verantwortlicher gem├Ą├č ┬ž 55 Abs. 2 RStV: Carsten Wolff (Anschrift s.o.)

Haftungshinweis: Trotz sorgf├Ąltiger inhaltlicher Kontrolle ├╝bernehmen wir keine Haftung f├╝r die Inhalte externer Links.
F├╝r den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschlie├člich deren Betreiber verantwortlich.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
Grundlage einer Bestellung und eines Vertrages sind immer die nachfolgenden Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen der FINE GERMAN GALLERY, deren Kenntnisnahme und Einbeziehung in den Vertrag Sie mit einer Bestellung bei uns anerkennen und best├Ątigen. Sie k├Ânnen die Gesch├Ąftsbedingungen an dieser Stelle einsehen und bei Bedarf gleich ausdrucken (w├Ąhlen Sie hierzu in Ihrem Browser einfach den Men├╝punkt "Datei" und dann "Drucken").

┬ž 1 Geltungsbereich
F├╝r die Gesch├Ąftsbeziehung zwischen der FINE GERMAN GALLERY, Frankfurt am Main, und dem Besteller gelten ausschlie├člich die nachfolgenden Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung g├╝ltigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt FINE GERMAN GALLERY nicht an, es sei denn, FINE GERMAN GALLERY h├Ątte ausdr├╝cklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.
┬ž 2 Vertragsschluss
Nachdem Sie den Bestellprozess auf unserer Webseite unter Angabe der dort geforderten Informationen durchlaufen haben und im letzten Schritt den Button ÔÇ×Bestellung absendenÔÇť anklicken, geben Sie eine verbindliche Bestellung an FINE GERMAN GALLERY ab.
Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei FINE GERMAN GALLERY aufgeben, schicken wir Ihnen eine e-mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns best├Ątigt und deren Einzelheiten auff├╝hrt (Bestellbest├Ątigung). Diese Bestellbest├Ątigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur dar├╝ber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden und den Versand an Sie mit einer zweiten E-Mail (Versandbest├Ątigung) best├Ątigen. ├ťber Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in den Versandpapieren aufgef├╝hrt sind, kommt kein Kaufvertrag zu Stande.

┬ž 3 Speicherung der Bestellung
Ihre Bestelldaten werden von FINE GERMAN GALLERY gespeichert. Sofern Sie diese in gedruckter Form w├╝nschen, k├Ânnen Sie die Bestellbest├Ątigung ausdrucken, die Sie von uns nach Eingang Ihrer Bestellung als e-mail erhalten. Nach Absenden Ihrer Bestellung ist diese nicht mehr im Internet abrufbar.

┬ž 4 Widerrufsbelehrung (nur f├╝r Verbraucher)
Sie k├Ânnen Ihre Bestellung innerhalb von zwei (2) Wochen ohne Angabe von Gr├╝nden in Textform (z.B. Brief, Fax, e-mail) oder ÔÇô wenn Ihnen die Ware vor Fristablauf ├╝berlassen wird ÔÇô durch R├╝cksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt am Tag nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, nicht jedoch vor Eingang der Ware beim Empf├Ąnger und auch nicht vor Erf├╝llung unserer Informationspflichten gem├Ą├č ┬ž 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit ┬ž 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gem├Ą├č ┬ž 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit ┬ž 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist gen├╝gt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an

FINE GERMAN GALLERY
Carsten Wolff
Dr. Andreas Bee
Ostparkstra├če 37
D-60385 Frankfurt am Main
Fax +49 69 153940579
E-Mail: sale@fine-german-gallery.com

Dieses Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzvertr├Ągen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die pers├Ânlichen Bed├╝rfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht f├╝r eine R├╝cksendung geeignet sind.
Mit der wirksamen Aus├╝bung des Widerrufs sind Sie zur R├╝cksendung der Ware verpflichtet, wenn die Ware als Paket versandt werden kann. Nicht paketversandf├Ąhige Ware wird bei Ihnen abgeholt. Die R├╝cksendung erfolgt auf unsere Kosten und unsere Gefahr. Sie haben die Kosten der R├╝cksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zur├╝ckzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht ├╝bersteigt oder wenn Sie bei einem h├Âheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zur├╝ckzugew├Ąhren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. K├Ânnen Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zur├╝ckgew├Ąhren, m├╝ssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschlie├člich auf deren Pr├╝fung - wie Sie Ihnen etwa im Ladengesch├Ąft m├Âglich gewesen w├Ąre - zur├╝ckzuf├╝hren ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen m├╝ssen innerhalb von 30 Tagen erf├╝llt werden. Die Frist beginnt f├╝r Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserkl├Ąrung oder der Sache, f├╝r uns mit deren Empfang.
Im ├╝brigen k├Ânnen Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigent├╝mer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeintr├Ąchtigt. Dies sind insbesondere Kratzer, Flecken und Br├╝che, die s├Ąmtlich einem Totalverlust gleichkommen. Waren sind nach M├Âglichkeit zum Schutz in der originalen Spezialverpackung des Hinweges unter Verwendung aller Schutzmaterialien zur├╝ckzusenden.
Ist die gelieferte Ware mangelhaft oder entspricht sie nicht der bestellten Ware, so wird das Recht auf Gew├Ąhrleistung durch das Recht zum Widerruf nicht beeintr├Ąchtigt. (Ende der Widerrufsbelehrung)

┬ž 5 Lieferung und Gefahren├╝bergang
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab unserer Galerie an die Adresse des Bestellers bzw. an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben ├╝ber die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.
Der K├Ąufer hat die Ware unverz├╝glich auf Sch├Ąden zu ├╝berpr├╝fen und dem Spediteur gegen├╝ber vor deren Annahme zu r├╝gen. Sollten offensichtliche Sch├Ąden vorhanden sein und erst nach Annahme bemerkt werden, so hat der K├Ąufer dies uns gegen├╝ber innerhalb einer Frist von 5 Tagen nach Annahme zu r├╝gen. Unterl├Ąsst der K├Ąufer dies, so ist die Geltendmachung von M├Ąngelr├╝gen f├╝r solch offensichtliche Sch├Ąden ausgeschlossen.
Die Gefahr des zuf├Ąlligen Untergangs oder der Verschlechterung der verkauften Ware geht mit der ├ťbergabe der Ware an der Wohnungst├╝r auf den K├Ąufer ├╝ber. Sofern der K├Ąufer Unternehmer ist, geht die Gefahr beim Versendungskauf mit der ├ťbergabe der Ware an den Spediteur oder die sonst mit der Versendung beauftragte Person auf den K├Ąufer ├╝ber. Der ├ťbergabe steht es gleich, wenn sich der K├Ąufer im Annahmeverzug befindet.

┬ž 6 F├Ąlligkeit und Zahlung, Verzug
Der Besteller zahlt den Kaufpreis per Kreditkarte, PayPal oder per ├ťberweisung vor der Lieferung (Vorauskasse) oder per Nachnahme. Kauf gegen Rechnung kann f├╝r Gesch├Ąftkunden im Einzelfall nach Pr├╝fung von FINE GERMAN GALLERY einger├Ąumt werden.
Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist FINE GERMAN GALLERY berechtigt, Verzugszinsen in H├Âhe von 5 % ├╝ber dem von der Europ├Ąischen Zentralbank jeweils bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. und pauschal EUR 5,00 je Mahnung mit Ausnahme der Erstmahnung zu fordern. Falls FINE GERMAN GALLERY ein h├Âherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist FINE GERMAN GALLERY berechtigt, diesen geltend zu machen.
Der Besteller kann in den o.g. F├Ąllen nachweisen, da├č FINE GERMAN GALLERY ein Schaden ├╝berhaupt nicht entstanden ist oder aber da├č dieser niedriger als die o.g. Pauschalen ist. Im Verzugsfall beh├Ąlt sich FINE GERMAN GALLERY ein R├╝cktrittsrecht f├╝r weitere Bestellungen des Kunden vor, sofern diese bereits angenommen worden sind.
┬ž 7 Versandkosten und Verpackung
FINE GERMAN GALLERY berechnet Versandkosten, die von der Gr├Â├če und Beschaffenheit der Ware und dem Aufwand f├╝r eine sichere Verpackung abh├Ąngig sind. Die anfallenden Versandkosten werden bei der Bestellung gesondert ausgewiesen. Sollte FINE GERMAN GALLERY aus logistischen Gr├╝nden die Bestellung auf mehrere Sendungen verteilen, entstehen dem Besteller hieraus keine Mehrkosten.
┬ž 8 Aufrechnung, Zur├╝ckbehaltung
Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenanspr├╝che rechtskr├Ąftig festgestellt oder von FINE GERMAN GALLERY anerkannt sind. Au├čerdem ist er zur Aus├╝bung eines Zur├╝ckbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverh├Ąltnis beruht.

┬ž 9 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollst├Ąndigen und endg├╝ltigen Bezahlung im Eigentum von FINE GERMAN GALLERY.

┬ž 10 Gew├Ąhrleistung, sachgem├Ą├če Behandlung
Es wird als bekannt vorausgesetzt, das alle Kunstwerke von Umwelteinfl├╝ssen abh├Ąngig ihre Anmutung und Farbigkeit ver├Ąndern und insbesondere ausbleichen k├Ânnen. F├╝r diesen unab├Ąnderlichen Ver├Ąnderungsprozess ├╝bernimmt FINE GERMAN GALLERY keine Gew├Ąhrleistung.
Liegt ein Mangel der Ware vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften, sofern nicht nachstehend etwas anderes geregelt ist. Die Abtretung dieser Anspr├╝che des Bestellers ist ausgeschlossen. Die gesetzliche Gew├Ąhrleistungsfrist betr├Ągt 2 Jahre und beginnt mit ├ťbergabe der Ware. Ausgenommen von der Gew├Ąhrleistung sind Sch├Ąden, die auf nat├╝rlichen Verschlei├č, auf unsachgem├Ą├čen Gebrauch und auf mangelnde oder falsche Pflege oder Lagerung zur├╝ckzuf├╝hren sind.
Die gelieferten Werke d├╝rfen weder ganz noch in Teilen direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden, nicht unmittelbar ├╝ber Heizungen geh├Ąngt werden und nicht einer das Niveau normaler Wohnr├Ąume ├╝bersteigenden Luftfeuchtigkeit ausgesetzt werden. Die gelieferten Werke sind demnach f├╝r den Au├čenraum, Kellerr├Ąume, B├Ąder und K├╝chen nicht geeignet. Die gelieferten Werke sind sehr kratz- und fleckempfindlich und d├╝rfen daher nur mit Handschuhen oder einem vergleichbaren Schutz angefasst werden.
Ist eine Nacherf├╝llung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Besteller dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an FINE GERMAN GALLERY auf Kosten von FINE GERMAN GALLERY zur├╝ckzusenden. Die R├╝cksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen. FINE GERMAN GALLERY beh├Ąlt sich vor, unter den gesetzlich geregelten Voraussetzungen Schadensersatz geltend zu machen.

┬ž 11 Haftung
F├╝r s├Ąmtliche Sch├Ąden, die von FINE GERMAN GALLERY oder deren Vertretern oder Erf├╝llungsgehilfen vors├Ątzlich oder grob fahrl├Ąssig verursacht werden, haftet FINE GERMAN GALLERY unbegrenzt. F├╝r Sch├Ąden aus der Verletzung des K├Ârpers, Leben oder der Gesundheit, die auf einer Pflichtverletzung von FINE GERMAN GALLERY oder deren Vertretern oder Erf├╝llungsgehilfen beruhen, haftet FINE GERMAN GALLERY unabh├Ąngig vom Verschuldensgrad ebenfalls unbegrenzt. FINE GERMAN GALLERY haftet f├╝r Sch├Ąden, die von ihr, ihren Vertretern oder Erf├╝llungsgehilfen aufgrund von leichter Fahrl├Ąssigkeit herbeigef├╝hrt werden, nur, wenn FINE GERMAN GALLERY oder einer ihrer Vertreter oder Erf├╝llungsgehilfen eine wesentliche Vertragspflicht (Kardinalpflicht) in einer den Vertragszweck gef├Ąhrdenden Weise verletzt hat. In diesem Fall ist die Haftung von FINE GERMAN GALLERY auf den vertragstypischen, bei Vertragsschluss vern├╝nftigerweise vorhersehbaren Schaden [den Wert der bestellten Waren] begrenzt. Im ├╝brigen ist die Haftung von FINE GERMAN GALLERY ausgeschlossen.
Soweit die vertragliche Haftung von FINE GERMAN GALLERY ausgeschlossen oder beschr├Ąnkt ist, gilt dies auch f├╝r die pers├Ânliche Haftung ihrer Arbeitnehmer, Vertreter und Erf├╝llungsgehilfen. Die Haftung wegen zugesicherter Beschaffenheiten sowie aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften, insbesondere dem Produkthaftungsgesetz, bleibt unber├╝hrt.
Die Abtretung dieser Anspr├╝che des Bestellers ist ausgeschlossen.

┬ž 12 Keine Einr├Ąumung von Rechten, Ausstellungen
Mit dem Kauf eines Werkes erwerben Sie nur das dingliche Eigentum an dem Abzug. Es werden keinerlei sonstige Nutzungsrechte einger├Ąumt. Jegliche Reproduktion (Vervielf├Ąltigung), Verbreitung, Vermietung, ├Âffentliche Zug├Ąnglichmachung oder sonstige analoge oder digitale Verwertung sind nicht gestattet. Sie k├Ânnen das Werk jedoch weiterverkaufen. Die ├Âffentliche Ausstellung von erworbenen Kunstwerken bedarf im Einzelfall der Zustimmung des betroffenen K├╝nstlers.

┬ž 13 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von pers├Ânlichen Daten
Daten und Informationen, die wir von Ihnen bekommen, helfen uns, Ihr Einkaufserlebnis bei FINE GERMAN GALLERY individuell zu gestalten und stetig zu verbessern. Mit Ihrer Bestellung erkl├Ąren Sie sich einverstanden, da├č wir diese Informationen f├╝r die Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren und das Erbringen von Dienstleistungen sowie die Abwicklung der Zahlung (bei Rechnungskauf auch f├╝r erforderliche Pr├╝fungen) speichern und nutzen. Wir sichern zu, dass Ihre - freiwillig eingegebenen - Angaben entsprechend den gesetzlichen datenschutzrechtlichen Bestimmungen (insbesondere gem├Ą├č Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz) vertraulich behandelt werden. Wir verwenden Ihre Informationen auch, um mit Ihnen ├╝ber Bestellungen, Produkte, ├╝ber Marketingangebote oder den FINE GERMAN GALLERY Newsletter zu kommunizieren sowie dazu, unsere Datens├Ątze zu aktualisieren und Inhalte wie z.B. Merkzettel oder Warenkorbinhalte abzubilden und Ihnen - bei Einwilligung hierzu - Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren k├Ânnten. Wir nutzen Ihre Informationen auch dazu, unser Angebot zu verbessern, einem Missbrauch unserer Website vorzubeugen oder einen zu entdecken. Mit der Eingabe der Daten willigen Sie in die genannte Speicherung ein. Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft ├╝ber die von Ihnen gespeicherten Daten. Sie haben ferner Anspruch auf Widerruf der o.g. Einwilligung, aber auch auf ├änderung, Berichtigung oder vollst├Ąndige L├Âschung Ihrer Daten. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre ausdr├╝ckliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die ├ťbermittlung einiger Daten ben├Âtigen (z.B. das beauftragte Transportunternehmen).

┬ž 14 Anwendbares Recht / Erf├╝llungsort und Gerichtsstand
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Erf├╝llungsort und Gerichtsstand f├╝r Kaufleute, juristische Personen des ├Âffentlichen Rechts und ├Âffentlich-rechtliche Sonderverm├Âgen ist Frankfurt am Main. Wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, ist Gerichtsstand ebenfalls Frankfurt am Main.

Diese Website benutzt GoogleÔäó Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (ÔÇ×GoogleÔÇť). Google Analytics verwendet sog. ÔÇ×CookiesÔÇť, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie erm├Âglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen ├╝ber Ihre Benutzung dieser Website (einschlie├člich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA ├╝bertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports ├╝ber die Websiteaktivit├Ąten f├╝r die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte ├╝bertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie k├Ânnen die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht s├Ąmtliche Funktionen dieser Website vollumf├Ąnglich nutzen k├Ânnen. Durch die Nutzung dieser Website erkl├Ąren Sie sich mit der Bearbeitung der ├╝ber Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Das Deaktivierungs-Add-on f├╝r Browser von Google Analytics gibt dem Website-Besucher mehr Kontrolle dar├╝ber, welche Daten zu aufgerufenen Websites von Google Analytics erfasst werden. Sollten Sie keine Speicherung Ihrer Daten w├╝nschen, installieren Sie sich bitte das von Google bereitgestellte De-Aktivierungswerkzeug unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (ÔÇ×FacebookÔÇť).
Wenn Sie mit einen solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpr├Ąsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server ├╝bermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem pers├Ânlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des ÔÇ×Gef├Ąllt mirÔÇť-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern k├Ânnen.
N├Ąhere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, ├╝ber Ihre diesbez├╝glichen Rechte und M├Âglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsph├Ąre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Homepageoptimierung durch Vexeo